Die Leute hinter den »Sozialen Jungs«

agentur männerwege

»Soziale Jungs Hamburg« wird durchgeführt von der agentur männerwege, langjährig erfahren in der Jungenpädagogik/-arbeit und in der Beratung, Fortbildung und Coaching von Fach- und Lehrkräften.

Die beiden Gesellschafter der Agentur Männerwege.

Die Agentur besteht seit 1996 und hat sich bundesweit einen Namen in den Arbeitsfeldern Männer-, Väter- und Jungenarbeit gemacht. Die beiden Gesellschafter Alexander Bentheim (im Bild links) und Andreas Haase (im Bild rechts) verfügen in ihren Arbeitsschwerpunkten über vielfältige Erfahrungen im Bereich Projekt- und Organisationsentwicklung, (Fach-)Beratung und Coaching, Fortbildung und Networking.

Für Hamburg koordiniert der freiberufliche Dipl.-Pädagoge Alexander Bentheim seit 2006 die Aktion »Was für Jungs! Hamburg / Boys Day«, leitete mehrere Jahre das »Praxistreffen Jungenarbeit« (u.a. für das Jugendamt Altona) und führte das Praxis- und Fortbildungsprojekt »Erweiterte Lebensentwürfe für Jungen« (im Auftrag des ehem. Senatsamt für die Gleichstellung) am HdJ Alter Teichweg durch. Er leitet die »Sozialen Jungs Hamburg« seit 2010.

Andreas Haase arbeitet heute freiberuflich als Gestalttherapeut, Coach und Organisationsentwickler. Er berät das Projekt in fachlichen und organisatorischen Fragen und verwaltet das Projekt finanziell.

Das Projekt wird ermöglicht durch die Förderung der Hamburger Sozialbehörde sowie des Interesses vieler Menschen im Themenbereich »Engagement von Jungen und männlichen Jugendlichen in sozialen Berufsfeldern« .

.